zurück

Alpha-Amylase (Serum (S))

Untersuchungsmaterial: 500 µl Serum (S)
Info:

Alternativmaterial: Heparinplasma

Die alpha-Amylasen katalysieren den Kohlehydratabbau, genauer: den hydrolytischen Abbau von polymeren Kohlehydraten wie Amylose, Amylopektin und Glykogen. Die Amylase ist sowohl im Pankreas als auch in vielen anderen Geweben (Niere, Speicheldrüsen, Lunge, Dünndarm und Milz) vorhanden und wird in den Nieren glomerulär filtriert.

Präanalytik/Hinweise:

Blutentnahme nüchtern, Hämolyse und Lipämie vermeiden

Methode: Photometrie
Dimension: U/l
Alternative Dimension: µmol/s/l (Faktor: 0.01667)  Einheiten‑Rechner
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Testdauer: 1 Tag
Indikation/Bedeutung:
  • Akute oder chronische Pankreatitis
  • Pankreastumoren
  • Abdominelle Erkrankungen mit Pankreasbeteiligung
Interpretation:
Weiterführende Analysen:
  • Lipase (DGGR)
  • cPLI/fPLI
Labor: Ingelheim

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben


Einheiten-Rechner für Alpha-Amylase

0.00 µmol/s/l
0.00 U/l


Abrechnung GOÄ

Die Kosten werden für den i. d. R. genutzten 1,15-fachen GOÄ-Satz dargestellt. Wird die Unter­suchung nicht in Ihrem regionalen Labor durch­geführt, erfolgt die Analyse in dem Labor, das im Leistungs­ver­zeich­nis genannt ist. In diesem Fall gilt der dort für die Untersuchung angegebene Preis.