zurück

Calicivirus, felines-Ak (NT) (Serum (S))

Untersuchungsmaterial: 500 µl Serum (S)
Info:

Alternativmaterial: Heparinplasma

Das feline Calicivirus ist häufig Bestandteil des Katzenschnupfenkomplexes. Es existieren mehrere Antigenvarianten, die unterschiedliche Pathogenität und Gewebetropismus aufweisen. Betroffen sind vor allem die Schleimhäute der Atemwege, die Lunge oder auch Gelenke. Eine Calicivirus-Infektion kann bei Katzen chronische Gingivitis/Stomatitis verursachen. 

Methode: Neutralisationstest
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Testdauer: 5 Tage
Indikation/Bedeutung:
  • Katzenschnupfen
  • Chronische Gingivitis/Stomatitis
  • Ebenfalls beschrieben: Polyarthritis
Interpretation:
Weiterführende Analysen:

Calicivirus, felines (FCV)-PCR

Labor: Fremdlaborleistung

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben