zurück

Eiweiß / Creatinin-Quotient (Urin (U))

Untersuchungsmaterial: 1 ml Urin (U)
Info:

Der Eiweiß/Creatinin-Quotient dient als wichtiger diagnostischer Marker bei glomerulären und tubulären Nephropathien. Zudem wird er als prognostischer Parameter bei der chronischen Nierenerkrankung eingesetzt. 

Beinhaltet folgende Untersuchungen: Creatinin (enzymatisch) (U) (Urin (U))
Eiweiß, gesamt (U) (Urin (U))
Eiweiß / Creatinin-Quotient (Urin (U))
Präanalytik/Hinweise:

Vor Einleitung dieses Tests sollten durch eine Urinuntersuchung (Harnstatus, Sediment) eine Entzündung der harnableitenden Wege sowie eine prärenale Proteinurie (Dysproteinämie) ausgeschlossen werden

Methode: Turbidimetrie/Photometrie
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Testdauer: 1 Tag
Indikation/Bedeutung:
  • Verdacht auf Glomerulonephropathie
  • Verlaufskontrolle bei renalem Proteinverlustsyndrom
Interpretation:
Weiterführende Analysen:
  • Urinuntersuchung (spez. Gewicht, Harnstatus, Sediment, ggf. bakteriologische Untersuchung)
  • Abhängig von der zugrunde liegenden Erkrankung
Labor: Ingelheim

Nach Anfangsbuchstaben