zurück

Eiweiß, gesamt (Serum (S))

Untersuchungsmaterial: 500 µl Serum (S)
Info:

Alternativmaterial: Heparinplasma, EDTA-Plasma

Das Gesamteiweiß im Blut besteht überwiegend aus Albumin und den verschiedenen Globulin-Fraktionen. Der Parameter ist integraler Bestandteil einer Basisuntersuchung und ist verändert bei diversen Erkrankungen. Da trotz normalem Eiweißspiegel deutliche Veränderungen im Albumin-Globulin-Verhältnis vorliegen können, empfiehlt sich die gleichzeitige Bestimmung des Albumins.

Präanalytik/Hinweise:

Hämolyse und Lipämie vermeiden

Methode: Photometrie
Dimension: g/l
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Testdauer: 1 Tag
Indikation/Bedeutung:
  • Dehydratation oder Hyperhydratation
  • Durchfall, Erbrechen, Gewichtsverlust, Malabsorption, Enteritis
  • Nephropathie
  • Hepatopathie
  • Körperhöhlenerguss
  • Ödeme
Interpretation:
Weiterführende Analysen:
  • Serum-Eiweißelektrophorese
  • Bestimmung des Albuminspiegels
Labor: Ingelheim

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben