zurück

SDMA (LC-MS/MS) (Serum (S))

Untersuchungsmaterial: 200 µl Serum (S)
Info:

Alternativmaterial: Heparinplasma, EDTA-Plasma

Ergebnisse über dem Referenzbereich weisen auf eine verminderte renale Eliminiation und damit auf eine mögliche eingeschränkte Nierenfunktion hin. Bei der diesbezüglichen Beurteilung sollte auch der Serum-Creatinin-Spiegel berücksichtigt werden. Dieser ist in geringem Maße von der Muskelmasse des Tieres beeinflusst. Zur Einschätzung der Nierenfunktion ist weiterhin die Untersuchung eines Urinprofils anzuraten.

Methode: LC-MS/MS
Dimension: µg/l
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Testdauer: 2 Tage
Indikation/Bedeutung:

Verdacht auf Nierenerkrankung

Interpretation:
Weiterführende Analysen:
  • Creatinin im Serum
  • Urinprofil
  • Eiweiß / Creatinin-Quotient
Labor: Ingelheim

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben


Abrechnung GOÄ

Die Kosten werden für den i. d. R. genutzten 1,15-fachen GOÄ-Satz dargestellt. Wird die Untersuchung nicht in Ihrem regionalen Labor durchgeführt, erfolgt die Analyse in dem Labor, das im Leistungs­ver­zeich­nis genannt ist. In diesem Fall gilt der dort für die Untersuchung angegebene Preis.