zurück

Reisekrankheiten Katze

Untersuchungsmaterial: 2 ml Serum, 1 ml EDTA-Blut, Blutausstrich
Info:

Während lange Zeit in erster Linie Hunde im Fokus für im Ausland erworbene Infektionserkrankungen standen, werden zunehmend auch für die Katze Untersuchungen und Daten zur Prävalenz und Klinik betroffener Tiere veröffentlicht. Von besonderer Bedeutung scheinen hier Dirofilariose und Leishmaniose zu sein, von geringerer Relevanz im europäischen Raum Babesiose und Hepatozoonose.

Weitere Informationen finden Sie bei den jeweiligen Infektionserregern.

Beinhaltet folgende Untersuchungen: Blutparasiten (Ausstrichpräparat) (Blutausstrich)
Dirofilaria immitis-Ag (Makrof.) (Serum (S))
Babesia spp-PCR (EDTA-Blut (EB))
Hepatozoon spp-PCR (EDTA-Blut (EB))
Leishmanien-Ak (Katze) (Serum (S))
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Testdauer: 2 Tage
Labor: Ingelheim

Nach Anfangsbuchstaben